Startseite Leistungen Kalender Impressum
  » Was ist eine Magenspiegelung?

» Warum wird eine Magenspiegelung gemacht?

» Wie wird die Magenspiegelung durchgeführt?

» Ist die Magenspiegelung schmerzhaft?

» Können Komplikationen auftreten?

» Wie wird eine Magenspiegelung vorbereitet?

» Was ist nach der Magenspiegelung zu beachten?

» Download Infoblatt Magenspiegelung [pdf]

 

Was ist eine Magenspiegelung?

Die Magenspiegelung (Gastroskopie) ist eine Untersuchung des Magens mittels eines flexiblen Kunststoffschlauches, dem sogenannten Gastroskop.

Es handelt sich um ein biegsames Instrument von der Dicke etwa des kleinen Fingers (ca. 11 mm) und einer Länge von etwa 90 cm.

An der Spitze des Gastroskopes befindet sich eine kleine Videokamera, die hochauflösende Bilder auf einen Monitor überträgt.

Außerdem kann durch Arbeitskanäle Luft eingeblasen werden, sowie Flüssigkeiten abgesaugt und Instrumente wie Zangen für die Entnahme von Gewebeproben eingeführt werden.

Während der Untersuchung werden auch Speiseröhre und Zwölffingerdarm untersucht.



[Startseite]    [Leistungen]    [Kalender]    [Impressum]    [Über mich]    [Gastroskopie]    [Koloskopie]    [Anfahrt]

© Design & Content - Dr. Michael Fangl - 2015